Danke

 
Ich möchte mich bei allen bedanken, die heute von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht haben. Besonders danke ich natürlich denen, die mir ihre Stimme geschenkt haben. 41,5 Prozent der Stimmen sind ein beeindruckender Vertrauensbeweis. Zusammen mit den Stimmen für Tina Schöpfer hat sich die Mehrheit der Wählerinnen und Wähler gegen ein „Weiter so“ entschieden. Deshalb kommt es am 22.11. zur Stichwahl. Ich werde in den nächsten 14 Tagen umso intensiver für meinen Neuen Weg für unseren Kreis Neunkirchen werben. Bei allen Bürgerinnen und Bürgern, besonders auch bei den fast 70 Prozent, die heute nicht gewählt haben. Die niedrige Wahlbeteiligung ist Ausdruck der Unzufriedenheit mit der Amtsführung der ehemaligen Landrätin, die ihr Amt nach nur vier Jahren hingeworfen hat. Ich stehe für eine achtsame Amtsführung mit mehr Bürgernähe und einer stärkeren Einbindung aller Kommunen und nicht nur Neunkirchen. Dies will ich den kommenden zwei Wochen noch deutlicher machen. Einen Neustart gibt es nur mit mir. Am 22. November bitte ich um Ihre Stimme.