Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Seite durchsuchen

Keyvisual Familie

Saarland Familienland Nummer Eins

Familie beginnt für mich überall da, wo zwei Menschen Verantwortung füreinander übernehmen. Familien sind die Keimzellen unserer Gesellschaft sowie wichtiger Bestandteil und oft Anker in unserem Leben. Sie sind unser Mittelpunkt und geben uns Kraft und Antrieb. Deshalb möchte ich Familien noch stärker unterstützen und das Saarland zum Familienland Nummer Eins machen.

Wir haben den Familien während der Corona Pandemie viel abverlangt. Jetzt ist es an der Zeit viel zurückzugeben. Hierzu zählen für mich neben einer finanziellen Entlastung auch die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und vor allem die Abschaffung von bürokratischen Hürden. Ich will mich für moderne und flexible Arbeitsmodelle einsetzen, die eine mobile Arbeitswelt ermöglichen und jungen Eltern keine Steine in den Weg legen.

Familie beginnt für mich in den eigenen vier Wänden. Junge Familien brauchen Raum zum Leben, dazu zählt insbesondere bezahlbarer Wohnraum. Und: Wir brauchen deutlich mehr Betreuungsplätze für unsere Jüngsten. Eltern müssen ihre Kinder wohl behütet und gefördert wissen, wenn sie ihre Kinder in die KiTa oder den Hort geben. 100% Betreuung und 100% Qualität stehen für mich deshalb an oberster Stelle. Unsere Kinder haben Anspruch auf die beste Betreuung und Bildung.

Auch das Thema häusliche Pflege belastet viele Familien zeitlich wie auch finanziell. Hier brauchen wir innovative Lösungen und weniger bürokratischen Aufwand. Pflegende müssen stärker entlastet werden, sodass sie mehr Zeit für die Pflege und für ihre Angehörigen haben. 

Wenn es uns gelingt, hier für mehr Sichtbarkeit und Unterstützung zu sorgen, können wir Familien richtig stark machen.

Weitere Themen

Heimat

Sicherheit

tobias-hans-thema-gesellschaft

Gesellschaft

tobias-hans-thema-wirtschaft

Wirtschaft

tobias-hans-thema-perspektiven

Bildung